Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Karamelcreme und Rotwein mit Schokolade. Erinnerungen an den Vater. Eine schwäbische Lebens- und Familiengeschichte

Auf der Grundlage der Lebensgeschichte seines Vaters erzählt Klaus Schützinger in seinem Buch ein Stück schwäbische Heimat- und Kulturgeschichte. Im Fokus stehen dabei vor allem eine dörfliche Gemeinschaft und eine bäuerliche Großfamilie, wie man sie zwischen den 1950er und 1980iger Jahren in vielen Dörfern des Altwürttembergischen noch antreffen konnte, die mittlerweile aber weitgehend verschwunden sind.

Die Lesungsteile werden immer wieder durch musikalische Beiträge aufgelockert; das Ende bildet ein etwa 20-minütiger Chansonteil.  

 

Klaus Schützinger

Termin:

14.3.20 um 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.