Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Trio NorgeO – NordÖstliche Klänge

2019 ist Norwegen Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse. Dieser besondere Umstand ermöglicht eine sensationelle Veranstaltung im Theater hinterm Scheuerntor: Andreas Ulvo und Aashild Vethrus spielen als norwegisches Folkjazz-Duo traditionelle Lieder aus Südwest-Norwegen. Diese Wiegenlieder, Balladen und Psalmen im Schmelztiegel von Folk und Jazz sind einfach und atemberaubend. Zu den beiden gesellt sich die georgische Musikerin und Komponistin Russudan Meipariani, die ein Jahr in Oslo studiert und dabei wesentliche Impulse empfangen hat. Diese drei Ausnahmemusiker treten an diesem Abend solistisch, als Duo und als Trio NorgeO auf. Zu diesem poetischen, wild- und zauberschönen Experiment trägt Ulrika Bohnet zeitgenössische Lyrik norwegischer Autoren bei.

Termin:

22.11.19 um 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.