Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Parzival – Am Ende kommt der Gral

Wolfgang Kammer (Spiel, Ausstattung, Text), Angelika Gök (Regie)

Im Mittelpunkt der diesjährigen Theatersommerproduktion steht mit Parzival einer der großen Helden des Hochmittelalters.
Es ist eine wunderbare alte Geschichte mit zarten poetischen Bildern, einer gehörigen Portion Fantasy, dabei durchaus auch komisch und mitunter recht skurril.
Es ist eine zeitlose holzschnittklare Geschichte von Kampf und Liebe, von Feindseligkeit und Empathie, von Erfolg und Scheitern vor allem und wie dicht beides beieinander liegen kann. V.a. aber ist es die Geschichte einer Suche, einer Suche nach dem, was dem Leben letztendlich einen Sinn gibt.
So sehr sie auch in der Vergangenheit verankert sein mag:  Es ist unser aller Geschichte.

Termine: 11.6., 12.6., 1.7., 2.7., 9.7., 10.7., 30.7., 31.7., 6.8., 7.8., um 20.30 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.