Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Russudan Meipariani Ensemble

Russudan Meipariani (Klavier, Stimme), Natalie Meipariani (Violine, Stimme), Giga Khelaia (Violoncello)
Russudan Meiparianis Musik verbindet klassische Tradition und georgische Polyphonie mit Elementen der Neuen Musik. Dabei entsteht eine eigenwillige Klangwelt, in der sich Archaisches und Zeitgenössisches verbinden. Bei diesem Konzert kommen Ausschnitte aus zwei größeren Programmen zur Aufführung: „Orpheas Reise“, jetzt auch auf CD eingespielt, ist ein Musikmärchen, das musikalisch Einflüsse der Renaissance verarbeitet und sich inhaltlich an C.G.Jungs Konzept der Heldenreise orientiert. „Hinter den Grenzen“ entstand als Musik zu einem Tanzprojekt, das der Frage nach Heimat, Migration und Transformation nachgeht.

Termin: 23.7., um 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.