Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Sophokles: Antigone

„Nichts ist ungeheurer als der Mensch“ - Schorndorfer Nachrichten 16.01.17
Premiere von Sophokles‘ Tragödie „Antigone“ im Theater hinterm Scheuerntor / Ein 2500 Jahre altes und doch aktuelles Stück
160117SchorndorferNachrichten.pdf
PDF-Dokument [215.9 KB]

Fast zweieinhalbtausend Jahre schon sind Zuschauer, Schauspieler und Regisseure gleichermaßen von dieser großartigen Tragödie des Sophokles fasziniert: Die thebanische Königstocher Antigone ist zerrissen zwischen der Gehorsamspflicht dem Regenten Kreon gegenüber und andererseits dem familiären Gebot, den getöteten Bruder zu bestatten. Allgemeiner gesprochen: Sie muss sich entscheiden zwischen dem, was „man“ zu tun hat, und dem, was sie selbst als ihre Aufgabe sieht.

Spiel: Cacca di cavallo

Inszenierung: Angelika Müller, Wolfgang Kammer

PREMIERE 13.01.17

weitere Termine: 14.01.17, 03.02.17, 04.02.17, 10.03.17, 11.03.17, 31.03.17, 01.04.17, 05.05.17, 06.05.17, 23.06.17, 24.06.17, 07.07.17, 08.07.17 – jeweils um 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.