Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

10 Jahre "together in movement"

Multi-Instrumentalist und Theatermusiker Tobias Escher aus Waiblingen und Tian Long Li aus Nanchang/China stellen in ihrer “Jubliläums-Show” gleich zwei neue CDs vor.

Die Songs von Eschers Solo-Album “gypsy circus” bilden den Auftakt des spannenden und abwechslungsreichen Abends. Eigenwillige Interpretationen von Swing- und Gypsysongs der 30er Jahre sowie Theatermusik von Kurt Weill und Tom Waits werden mit eigenem schrägem Flair, Charme und Megafon auf die Bühne gebracht. “...da alle Kollegen im Urlaub waren” hat Escher im Studio kurzerhand alle Instrumente im Alleingang eingespielt. An diesem Abend wird er die Stücke gemeinsam mit seinem längjährigen musikalischen Partner aus China zelebrieren.

Li, den Escher 2008 auf einer Konzertreise in China kennenlernte und quasi mit nach Deutschland brachte, hat alle Stücke der 2. CD komponiert, die an diesem Abend vorgestellt wird. Der Album-Titel: ”nothing but blue”, der Inhalt: genialer moderner Jazz mit groovigen Rhythmen, Mal schwebend balladenhaft, mal hochvirtuos und immer im eigenen Stil des gefragten jungen Jazzmusikers, der die Mundharmonika schon jetzt wie ein alter Meister spielt.

Die beiden Vollblutmusiker bieten mit ihrer LIVE-Show eine halsbrecherische Mischung aus den verschiedensten Stilrichtungen und musikalischen Formen des Jazz. Vorgetragen mit Akkordeon, Gesang, Bluesharp und cromatischer Mundharmonika wandern die beiden durch die verschiedensten Musikstile und lassen so einen ganz eigenen unverwechselbaren Sound entstehen.

Neben den vielen neuen Songs gibts es natürlich auch Highlights der letzen 10 Jahre zu hören... Man darf gespannt sein!

 

Tobias Escher - accordeon/vocals

Tian Long Li - cromatic harmonica

www.tobias-escher.de

02.03.2018 um 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.