Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Euroblue

Seit 2002 geht Euroblue der europäischen Spur des Jazz nach, der bekanntlich in Amerika wuchs, wo die versklavten Afrikaner europäische Musik aufgriffen und mit ihrer Musizierweise verbanden. Dieser Prozess wird mit europäischen Volksliedern, nicht zuletzt Melodien aus dem evangelischen Gesangbuch, nachvollzogen.

 

Andreas Spätgens (Piano), Bodo Ernst (Bass) und

Andreas Pastorek (Perkussion)

Termin:

17.1.20 um 20 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.