Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Iran

Anlässlich einer Hindukusch-Expedition durch­querte Frieder Gölz 1967 mit Bergkameraden in zwei VW-Bussen auf der Fahrt nach Pakistan den Iran. Jetzt, 50 Jahre später, wollte er sich über die Entwicklung des Landes vor Ort informieren. Die Reise startet in der Stadt Tabriz im Norden des Iran und führt am Kaspischen Meer entlang über Teheran nach Esfahan, Persepolis und endet in Schiraz im Süden. Er berichtet über persönliche Begegnungen, grandiose Landschaften und interessante Kulturstätten.

Vortrag: Frieder Gölz

06.12.17

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.