Theater hinterm Scheuerntor
Theater hinterm Scheuerntor

Programm

Hochverehrtes Publikum,

die ersten zehn Jahre „Theater hinterm Scheuerntor“ sind Ge­schichte, die Jubiläumsfeierlich­keiten haben wir gut hinter uns gebracht. Jetzt blicken wir wieder nach vorne; Ideen haben wir genug!

 

Dieses Halbjahr steht weitgehend im Zeichen von Eigenproduktionen. Allein drei höchst unterschiedliche Produktionen zeigt unsere Amateurgruppe „Cacca di cavallo“. Ebenfalls in drei Programmen ist Silke Zech zu sehen und vor allem zu hören. Ich persön­lich würde Sie gerne mit meiner Figurentheater­adaption des überaus skurrilen Romans „Tristram Shandy“ von Laurence Sterne begeistern.

 

Aber wir haben auch eine Reihe hochkarätiger Gastspiele, v.a. musikalischer Art.

 

Wenn es das Wetter erlaubt, gehen wir am ersten Juli-Wochenende auf die OpenAir-Bühne, wo Sie dann gleich einen Vorschmack auf das bekommen, was Sie während der Remstalgartenschau bei uns erwartet. Seien Sie gespannt!

 

In der Hoffnung auf viele Begegnungen

grüßt Sie

Wolfgang Kammer

Programm 02/1 - 07/18

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater hinterm Scheuerntor e.V.